Versandkostenfrei Deutschlandweit ab 25 Euro | Österreich ab 75 Euro
100% Rückgaberecht & schnelle Lieferung
Beratung unter +49 (0)821 50818-900
Besuchen Sie uns auf
Enpitsu DermaPen von Utsukusy Cosmetics auf www.beauty.camp

Enpitsu DermaPen

299,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ep0

Ihre Vorteile im Überblick

  • Versandkostenfrei Deutschlandweit ab 25 Euro | Österreich ab 75 Euro
  • 100% Rückgaberecht & schnelle Lieferung
  • Beratung unter +49 (0)821 50818-900

Jetzt informieren

Enpitsu DermaPen | Microneedling-Pen | Microneedling Gerät Enpitsu DermaPen von Utsukusy... mehr

Enpitsu DermaPen | Microneedling-Pen | Microneedling Gerät

Enpitsu DermaPen von Utsukusy Cosmetics ist ein sicheres, schnelles und effektives Akku-betriebenes Microneedling-Gerät zur transdermalen Einbringung von Wirkstoffen.

Das sog. Percussion-Nadelsystem ermöglicht dem Anwender Hunderte von Stichkanälen zu eröffnen.

 

Dermapen ohne Nadelkopf

 Enpitsu Dermapen - Microneedling-Gerät von Utsukusy Cosmetics

 

An der Spitze des Enpitsu Pen wird ein Nadelkopf mit zwölf oder 36 sehr feinen Nadeln aufgesetzt. Auch sog. Nano-Nadelköpfe sind für den Enpitsu DermaPen erhältlich.

Diese Nadeln können je nach gewählter Stichtiefe (0,25 mm – 2,5 mm) in die Haut eindringen.

Entsprechend der gewählten Geschwindigkeit – es können 5 verschiedene Geschwindigkeiten eingestellt werden - werden hunderte, feinste Mikrokanäle geöffnet.

 

Nadelkopf wird auf Dermapen von Utsukusy gesetzt

 

Folgende Nadelköpfe sind für den Enpitsu Dermapen erhältlich:

 

 12er Nadelkopf für Dermapen

 12er Nadelkopf für Enpitsu Dermapen

 

36er Nadelkopf für Enpitsu Dermapen, ein Microneedling Gerät von Utsukusy

 36er Nadelkopf für Enpitsu Dermapen

 

Nano-Nadelkopf für Dermapen

 Nano Nadelkopf für Enpitsu Dermapen

 

Lippen-Nano-Nadelkopf für Dermapen - Microneedling-Gerät

 

Über die Stichkanäle können die Wirkstoffe der sterilen Microneedling-Seren in die Haut eingearbeitet werden. Darüber hinaus führen Microneedling-Behandlungen mit dem Enpitsu Derma Pen zu einer selbstinduzierten, entzündlichen Reaktion, die zu einer Regeneration der Epidermis führt. Ebenso wird die körpereigene Produktion von Kollagen und Hyaluronsäure stimmuliert.

Mit dem Nano-Nadelkopf lassen sich ganz hervorragend Wirkstoffe aus Wirkstoffampullen, aber auch z.B. Fruchtsäuren in die Haut "einklopfen". So wird Dein Dermapen zum ständigen Begleiter Deiner Pflegeroutinen.

 

Microneedling mit Enpitsu Dermapen von Utsukusy Cosmetics

 

Vorteile des Enpitsu DermaPen

  • Stimmuliert die Bildung von Kollagen und Elastin
  • Revitalisiert die Haut
  • Verbessert die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung der Epidermis
  • Strafft die Haut
  • Ermöglicht das Einarbeiten von Wirkstoffen
  • Erhöht die Elastizität der Haut
  • Bekämpft frühzeitige Alterungserscheinungen
  • Glättet Hautunebenheiten und sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild
  • Lässt die Gesichtshaut jünger erscheinen

Wann lässt sich ein DermaPen sinnvoll einsetzen?

Bei folgenden Hautproblemen kann eine Microneedling-Behandlung mit dem Enpitsu DermaPen helfen:

  • Falten
  • Fettige Haut
  • Große Poren
  • Schlaffe Haut
  • Pigment- und Altersflecken
  • Dehnungsstreifen bzw. Schwangerschaftsstreifen
  • Cellulite
  • Narben insbesondere Aknenarben
  • Farblose, fahle Gesichtshaut
  • Sonnengeschädigte Haut
  • Haarausfall

Kontraindikationen für den Einsatz eines Microneedling Gerätes wie dem Enpitsu DermaPen

In folgenden Fällen ist eine Behandlung mit einem Microneedling Pen wie dem Enpitsu DermaPen kontraindiziert:

  • Hautkrebs
  • Strahlen- oder Chemotherapie
  • AIDS
  • Herpes
  • Psoriasis
  • Hepatitis
  • Frische Narben
  • Pilzinfektionen
  • Warzen
  • Einnahme blutverdünnender Medikamente
  • Bluthochdruck
  • Neigung zu übermäßiger Narbenbildung
  • Sonnenbrand
  • Akuter bzw. entzündlicher Akne
  • Wunden und andere Hautverletzungen
  • Bekannte Allergien gegen Lokalanästhetika

Es können durchaus noch andere Gründe vorliegen, weshalb eine Behandlung mit einem Microneedling Pen wie dem Enpitsu DermaPen nicht angezeigt ist. Wir empfehlen vor der Behandlung in jedem Fall den Rat eines Dermatologen einzuholen!

Microneedling-Behandlungen mit einem DermaPen in Kombination mit einem sterilen Microneedling-Serum

Utsukusy Cosmetics führt praktisch für jedes Hautproblem ein steriles Microneedling Serum im Sortiment, das direkt mit dem Derma Pen in die Haut eingearbeitet werden kann. Achten Sie darauf nur sterile Seren in die Stichkanäle eines DermaPens oder Dermarollers einzuarbeiten. Neben einer sterilen Arbeitsweise können Sie nur so das Risiko für entzündliche Reaktionen minimieren. Durch die Kombination von Microneedling und das gleichzeitige Einbringen von Wirkstoffen mit Hilfe der sterilen Microneedling Seren von Utsukusy Cosmetics können Sie die Behandlungsergebnisse maßgeblich optimieren.

Die sterilen Microneedling-Seren von Utsukusy Cosmetics finden Sie in der Rubrik Microneedling.

 

Sterile Microneedling Seren für den Dermapen von Utsukusy

 

Anwendung des Enpitsu Dermapen von Utsukusy Cosmetics

Bevor Du mit einer Microneedling-Behandlung beginnst, solltest Du alles, was für ein erfolgreiches Microneedling-Treatment notwendig ist, vorbereiten.

Vor der Microneedling-Behandlung

Dies hilft Dir auch möglichst steril die Behandlung durchzuführen, denn wenn Du während der Behandlung die unterschiedlichsten Dinge mit Deinen Handschuhen anfassen musst, kontaminierst Du Deine Handschuhe und letztendlich auch Dein Gesicht.

Hierzu zählen z.B.:

  • Handschuhe
  • eine Schale mit Wasser
  • ein Baumwolltuch
  • der gereinigte, desinfizierte und geladene Dermapen, auf den der Nadelkopf bereits aufgesetzt wurde
  • das bereits in die Spritze aufgezogene Microneedling Serum. Die Nadel hast Du bereits von der Spritze abgenommen.
  • Wattepads
  • Gesichtsmaske, die Du nach dem Needling verwenden möchtest
  • Sonnencreme und Tagespflege

Vor der Behandlung steht aber zunächst eine intensive Gesichtsreinigung an. Am besten beseitigst Du die letzen Make-up Reste und Unreinheiten mit einer Reinigungsmilch wie die Basic Line Reinigungsmilch von Utsukusy oder der Cleansing Milk von mccosmetics.

Bei beiden Produkten werden die Reste mit Wasser abgenommen.

Der nächste Reinigungsschritt ist nun eine tiefe Intensiv-Reinigung der Gesichtshaut mit einer Reinigungscreme (z.B. BIJIN Reinigungscreme).

Optional wäre nun noch ein Gesichtspeeling möglich, um die Haut von bereits abgestorbenen Hautschüppchen zu befreien und das Eindringen der Wirkstoffe des Microneedling Serums zu erleichtern.

Die Microneedling-Behandlung mit einem Dermapen

Das eigentliche Microneedling beginnst du mit dem Auftragen des Microneedling Serums auf einen kleinen Teil Deines Gesichts. Trage so viel Serum auf die Haut auf, dass sich ein schöner Film auf der Haut bildet, auf dem Dein Dermapen gut über die Haut gleiten kann. Wähle die Fläche, auf der Du das Serum aufbringst, nicht zu groß, damit es nicht eintrocknet, bevor Du es mit dem Dermapen einarbeiten kannst.

Zum Einschalten des Dermapen musst Du den On/Off- Knopf so lange gedrückt halten, bis der Dermapen zu laufen beginnt.

Der Enpitsu Dermapen startet mit der höchsten Geschwindigkeitsstufe. Durch erneutes kurzes Drücken des On/Off- Knopfes kannst Du die Geschwindigkeit schrittweise reduzieren.

Mit einem erneuten langen Drücken des Knopfes kannst Du den Dermapen wieder ausschalten.

Im Folgenden siehts Du die Behandlungsrichtung, die von Utsukusy Cosmetics empfohlen wird.

 

 Behandlungsrichtung mit dem Dermapen von Utsukusy

 

Behandlungsrichtungen mit dem Enpitsu Dermapen

Letztendlich sind aber die von Utsukusy vorgeschlagnen Behandlungsrichtungen nur Empfehlungen.

Wichtig ist, dass die gesamte zu behandelnde Fläche mit dem Dermapen behandelt wird. Selbstverständlich können z.B. tiefe Falten auch intensiver behandelt werden.

Bei der Behandlung der Augenkontur darfst Du nur die Hautfläche behandeln, die auf einem Knochen aufliegt. Niemals direkt auf dem Augenlied needeln!

Nach der Microneedling Behandlung

Nach dem Microneedling freut sich Deine gestresste Gesichtshaut bereits auf eine beruhigende Maske.

Hier kannst Du wählen zwischen den mit viel Wirkstoff getränkten Vliesmasken von mccosmetics oder der sterile Soothing Creme-Maske von Utsukusy Cosmetics.

Zum Abschluss Sonnenschutz nicht vergessen! Verwende hierzu eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50+ oder, wenn Du die Rötungen nach dem Microneedling etwas kaschieren möchtest, eine der drei getönten Tagescremen mit den zwei Buchstaben von Utsukusy Cosmetics, die neben Hyaluron und anderen pflegenden Inhaltsstoffen ebenfalls über Lichtschutzfaktor 50 verfügen. Wähle die zur Dir passende Tönung: CC-Cream = hell, EE-Cream = mittel, DD-Cream = dunkel.

 

Inhalt des Dermapen-Sets

  •  Dermapen / Microneedling-Gerät
  •  2 x Akku
  • Ladegerät
  • 2 x Nadelkopf

 

 

 

 

 

Weiterführende Links zu "Enpitsu DermaPen"